Lebendige Dunkelheit – eine Nacht in grünen Gefilden


Termin Details


Workshop mit „Natur im Garten“

Der nächtliche Garten atmet anders, verströmt einen besonderen Duft, bietet eine fantastische Geräuschkulisse. Zuweilen bewegen wir uns mit achtsameren Sinnen und auf leiseren Sohlen durch die Dunkelheit, nehmen alles Lebendige um uns intensiver war.  Beobachten, wie die Farben des Tages im Abend versinken, dem Wind lauschen, Vögel und alles Lebendige hören, was sich im nächtlichen Garten bewegt, was singt, raschelt und krabbelt… Das Leben spüren, rasten, auftanken.  Am Morgen –  vielleicht noch ein wenig müde von den nächtlichen Eindrücken, dennoch gestärkt – zurückkehren.

Das Seminar „Lebendige Dunkelheit“ lädt ein, nach einem All-Tag raus in die Natur zu gehen. Wir verlassen am Ende des Tages die eingetretenen Pfade und betreten den Wangeliner Garten, mit einer entspannten Führung mit speziellem Augenmerk auf die Nachtfalter und Rahmenprogramm von `Natur im Garten` danach wird auf eigenen Wegen erkundet.

Wir übernachten an einem geschützten Ort unter freiem Himmel oder unter Schutzplanen. Ein Angebot für alle, die schon immer mal einer Gartennacht lauschen wollten. Die Nacht wird von Angela Merkel von „Natur im Garten“ und Bianca Schmidt vom Wangeliner Garten begleitet.

Ausrüstung: festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung; Isomatte, Schlafsack; Schutzplane kann gegen Gebühr (4€) ausgeliehen werden

Kursgebühr inklusive Abendessen und Frühstück: 90,00€ pro Person

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie eine Schutzplane (4€) benötigen.

Melden Sie sich bitte bis zum 16.Juli per E-Mail an: 
info@wangeliner-garten.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Personen.