Wunderfeldfest

Lichtinstallation

WUNDERFELDFEST Festival für Musik, Tanz und Literatur

Das Wunderfeldfest ist der Höhepunkt der Saison im Wangeliner Garten. Gefördert durch den „Fonds Neue Länder“ der Kulturstiftung des Bundes, brachte das Wunderfeldfest 2020 am 25. Juli ein Programm aus Literatur, Musik und Tanz sowie Wissenswertem zum Thema Lehmbaukunst in den Wangeliner Garten.

Mitreissende Musik und nachhaltige Kunstwerke auf dem Wunderfeldfest in Wangelin

Metallskulptur von Jost Loeber im Garten 

In diesem Jahr wird es neben Gartenkunst, Musik und Literatur beim Wunderfeldfest eine besondere Ausstellungseröffnung  geben. In der Woche vor dem Fest findet  auf dem Gelände am Wangeliner Garten ein Bildhauersymposium statt. Studenten der HfBK Dresden und der Burg Giebichenstein Halle werden sich mit dem Thema „nachhaltige Kunst“ auseinandersetzen. Ob Skulpturen oder Landart … 
Die Eröffnung findet am Samstag im Rahmen des  Wunderfeldfestes statt.

Am Abend gibt es dann wieder Musik auf der Weidenbühne mit der Band „(Jazz)Keller5“ aus Berlin.



Die nächsten Veranstaltungen